Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 28. Februar 2017

Abschied von Katie


Sind in Punta Arenas.
Für viele ist hier schluss.
Mike aus Lienz ist schon gestern nach Tierra del Fuego übergesetzt.
Die drei US-Fatbikefahrer bei Traquilo hatten ihre Tour schon in Tortel abgebrochen und sind mit der Fähre nach Puerto Natales gefahren. Von den 15 Argentiniern hat sich einer vor Traquilo das Bein gebrochen.
Unsere Kanadier sind schon wieder in Whitehorse - bei 10 Grad minus.

Noch ein Highlight: In einem Cafe fragte uns eine Amerikanerin nach unseren Reisedaten. 2800km sind wir bisher gefahren. Dazu 35.000 Höhenmeter.
Und dann ihre fast religiöse Frage: "My Last question is: are you vegetarian?"
Wir sahen uns fragend an. Sehen wir aus wie Vegetarier?
In Südpatagonien liegt die Jahresdurchschnittstemperatur bei 6 Grad! Es gibt hier nur Schafs-, Rinder- und Lachsfarmen.
Kein guter Ort für Gemüsejünger.

Haben abends Katie bei einem Essen im  Emporio Okusa verabschiedet. Ihre zwei Jahre lange Reise geht zu Ende, sie ist etwas deprimiert. Verständlich.
Es gab Lachs und Steak 😋

In Puerto Natales wurden offensichtlich unsere Kreditkarten abgegriffen. Achtung bei den Geldautomaten dort. !!!
Haben Abbuchungen aus Miami und Lima drauf.

Keine Kommentare:

Kommentar posten